Grundschule Frauenaurach
Grundschule Frauenaurach

Die Schulweghelfer, das sind ehrenamtliche Eltern, stehen an jedem Schultag am Brückenübergang bei der Metzgerei Fick und am Zebrastreifen vor der Albertus-Magnus Kirche und begleiten Ihre bzw. unsere Grundschüler über die Straße.

Einmal pro Monat wird jeder Helfer von 7.30 Uhr bis 8 Uhr zum Dienst eingeteilt. Gern dürfen auch Wünsche, ihrem Arbeitsalltag entsprechend, abgegeben werden.

Bevor Sie für die Sicherheit der Kinder aktiv werden können, erhalten sie von der Polizei in Erlangen eine genaue Einweisung in Theorie und Praxis. Danach besteht für die Tätigkeit als Schulweghelfer voller Versicherungsschutz. Warnwesten und Sicherheitskelle werden von der Polizei gestellt.

Eine geleistete Aufwandsentschädigung von der Stadt Erlangen für geleistete Dienste wird dem Förderkreis der Grundschule Frauenaurach gespendet. Zudem findet im September auf dem Gelände der Polizei jährlich ein Sommerfest für die Helfer und ihre Kinder statt. Verschiedenste Aktivitäten werden angeboten. Bei ausreichend Kaffee und Kuchen kann man auch Kontakt zu den anderen Erlanger Schulweghelfern finden.

Schulweghelfer kann jeder ab 18 Jahren werden, unabhängig davon, ob er Kinder an der Grundschule hat.

Jährlich scheiden Schulweghelfer aus dem Dienst aus. Jeder neue Helfer schließt die Lücke und erhöht die Sicherheit auf dem Schulweg.Die Sicherheit unserer Kinder sollte im Interesse aller Eltern- auch in Ihrem Interesse- liegen.

Über viele neue Helfer freuen wir uns- jederzeit!

Nähere Informationen erhalten Sie über das Sekretariat der Schule.

Kontakt

Grundschule Frauenaurach

Keplerstraße 1

91056 Erlangen

Tel.: 09131  685950

Fax: 09131  68595-17

verwaltung@gs-erlangen-frauenaurach.de

 

hausverwaltung@gs-erlangen-frauenaurach.de

 

  

Mittagsbetreuung:

Tel. 09131 68595-16

mitti.schule@gmx.de

 

 

elternbeirat@gs-erlangen-frauenaurach.de

 

foerderkreis@gs-erlangen-frauenaurach.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Frauenaurach